Ideengeber, Unterstützer und Akteure

Vereinsziele – Ideengeber, Unterstützer und Akteure – LehrhausAktuellesMitglied werden

Hervorzuheben sind vier jüdische Persönlichkeiten, die den Verein in seinen Anliegen besonders unterstützt haben:

  • Neben Werner Loval (Israel) als Sponsor war es vor allem sein Cousin Dr. Herbert Loebl (Newcastle upon Tyne, 1923-2013), der seit Mitte der 1980er Jahre mit seinen Forschungen zur Geschichte der Bamberger Juden des 19. und 20. Jhdts. bekannt wurde und auch Gelder zu deren Publikation eingeworben hatte.
  • Für die Vermittlung jüdischer Kultur und Tradition war es vor allem die langjährige Kulturbeauftragte der Jüdischen Gemeinde Chriss Fiebig (1942-2004), die lebendige Einblicke in jüdische Alltagsleben geben konnte, zudem auch zwei Publikationen des Rabbiners Eckstein als Facsimiles wieder zugänglich machte.
  • Der langjährige Vorsitzende der IKG Dr. Heinrich Chaim Olmer (1954-2012) schließlich war es, der schon gleich nach der Öffnung des Eisernen Vorhangs erkannte, dass die wachsende jüdische Gemeinde sich für die Stadt öffnen und die Bamberger für diese Öffnung gewinnen musste, wenn sie eine Zukunft in der Stadt haben wollte. Dass dies aber nicht mit dem nostalgischen Hinweis auf vergangene Tage zwischen Kaiserreich und der Weimarer Republik gelingen würde, sondern dort anknüpfen muss, wo sich heute die Menschen zusammenfinden, war ihm immer bewusst. Eines seiner Verdienste ist der Bau des neuen Gemeindehauses mit Synagoge, das seit seiner Fertigstellung auch der Ort für Initiativen des Vereins – Vorträge und Ausstellungen – sein kann. Zudem hat er mit einer Arbeit Wer ist Jude? die theologische Diskussion international belebt.

Vorstände seit Gründung des Vereins

1. Vorsitzende:

Josef Obermeier (1995-1999)

Chriss Fiebig (1999-2000)

Dr. Antje Yael Deusel (2001-2016)

Smadar Becker (2016)

Heike Kellner-Rauch (seit März 2017)

2. Vorsitzender:

Prof. Dr. Ortwin Beisbart (1995-2016)

Helmbrecht von Mengershausen (seit 2016)

Beisitzer:

Chriss Fiebig (1995-1999)

Jutta Dreyer (1995-2001)

Erhart Rahm (1995-2012)

Micaela von Minden (seit 2001)

Rudolf Daniel sel. A. (2012 – 2016), dazu langjähriger Schriftführer

Dekan Hans-Martin Lechner (seit 2016)

Kassenwart:

Sigfried Hornung (1995 – 2016)

Rudi Schwarzmeier (2016 – 2018)

Tabea Dütsch (seit 2018)

Ehrenmitglieder:

Dr. Herbert Loebl, sel. A., seit 2008

Franz Fichtl seit 2008