Das theologische Streitgespräch

am 06. November 2014 

 

Ist Christus wirklich für alle gestorben? Zur Frage der christlichen Judenmission.

 

Das theologische Streitgespräch zwischen Dr. Jürgen Bründl (Lehrstuhl für Fundamentaltheologie und Dogmatik) und Dr. Susanne Talabardon (Professur für Judaistik) beginnt um 19:00 Uhr im Raum 026 der U2 (Innenhof St. Martin) und verspricht einen spannenden und anregenden Abend!

Wir freuen uns darauf, Sie dort begrüßen zu dürfen!

---

Die große Schuld des Menschen sind nicht die Sünden, die er begeht - die Versuchung ist mächtig und seine Kraft gering! Die große Schuld des Menschen ist, daß er in jedem Augenblick die Umkehr tun kann und nicht tut. 
(Rabbi Bunam)

Martin Buber, Die Erzählungen der Chassidim

---

In eigener Sache: Kennen Sie Menschen, die sich für die Veranstaltungen und die Arbeit des Jüdischen Lehrhauses interessieren? Dann machen Sie sie doch auf unseren Newsletter "Neuigkeiten aus dem Jüdischen Lehrhaus" aufmerksam!

Die Anmeldung ist ganz einfach: Auf der Startseite des Jüdischen Lehrhaus Bamberg (http://www.lehrhaus-bamberg.de/) in der rechten Seitenleiste die Emailadresse eintragen, die Antwortmail bestätigen und schon sind Sie Abonnent! Oder Sie schicken eine Email an info@lehrhaus-bamberg.de. Vielen Dank!