---

Liebe Freunde des Jüdischen Lehrhauses Bamberg,

das Wintersemester des Jüdischen Lehrhauses nimmt Fahrt auf: Nach dem Beginn mit dem Frauen-Schiur mit Frau Dr. Talabardon zu Jes 7 geht es gleich diese Woche weiter mit dem ersten Vortrag: Am Donerstag, 29. Oktober 2015 um 19:00 Uhr in der U2/0026 (Innenhof St. Martin). Frau Dr. Talabardon spricht zum alttestamentlichen Verständnis von Geschichte - und lässt die biblischen Texte dazu sprechen.

Viele Grüße schickt Ihnen, auch im Namen des gesamten Lehrhauses,

Heike Kellner-Rauch
Projektkoordinatorin

---
Das Buch der Geschichte ist kein Geschichtsbuch

Das Buch der Geschichte ist kein Geschichtsbuch

Das Buch der Geschichte ist kein Geschichtsbuch: Das alttestamentliche Geschichtsverständnis. Ein Vortrag im Jüdischen Lehrhaus Bamberg am 29. Oktober 15 um 19:00 Uhr in der U2/0026 (Innenhof St. Martin) mit Frau Dr. Susanne Talabardon, Bamberg. Die Versuchung ist groß, die Texte des Alten Testaments als eine Art historischer Wahrheit zu verstehen, die von einem 'wirklichen' Geschehen in der Vergangenheit erzählt. …

Mehr...

---

Denken Sie eigentlich schon an Weihnachtsgeschenke?

Der Stadtführer: Jüdisches Bamberg. Ein Gang durch die Stadt

Der Verein zur Förderung der jüdischen Geschichte und Kultur in Bamberg e.V. konnte 2013 den Stadtführer "Jüdisches Bamberg. Ein Gang durch die Stadt" veröffentlichen. Er führt nicht nur in 11 Stationen durch Bamberg, er bietet auch gut verständliche und umfangreiche Informationen zur Geschichte des jüdisch-christlichen Zusammenlebens in Bamberg. Ausführliches Bildmaterial macht diesen Band zu einem einmaligen Lesegenuß - für Bamberger/innen …

Mehr...

---

Übrigens:

Bei uns kann man auch Mitglied werden

Der Verein zur Förderung der jüdischen Geschichte und Kultur Bambergs e.V. finanziert seit einiger Zeit das Jüdische Lehrhaus Bamberg. Auf der Homepage des Lehrhauses stellt sich der Verein mit seinen Zielen, seiner Satzung und anderen lesenwerten Informationen der Öffentlichkeit vor. Wenn Sie Interesse haben, diese Arbeit zu unterstützen: Wir freuen uns über neue Mitglieder!

Und noch etwas in eigener Sache: Kennen Sie Menschen, die sich für die Veranstaltungen und die Arbeit des Jüdischen Lehrhauses interessieren? Dann machen Sie sie doch auf unseren Newsletter "Neuigkeiten aus dem Jüdischen Lehrhaus" aufmerksam - und leiten diese Mail z.B. einfach weiter!

Die Anmeldung ist ganz einfach: Auf der Startseite des Jüdischen Lehrhaus Bamberg in der rechten Seitenleiste die Emailadresse eintragen, die Antwortmail bestätigen und schon sind Sie Abonnent! Oder Sie schicken eine Email an info@lehrhaus-bamberg.de. Vielen Dank!

---