Eine offene Tür zum Judentum

“Hier ist die Tür offen, wir zeigen das Judentum in seiner Vielfalt.” Heinrich C. Olmer

Frauen-Schi’ur Sommersemester 2018

Frauen-Schi’ur Sommersemester 2018

„Czernowitz gibt es wirklich, nicht bloß als Topos der literarischen Welt.“ (Karl Schlögel: Promenade in Jalta und andere Städtebilder. München 2001, S. 74)

Der Frauen-Schi’ur widmet sich im Sommersemester 2018 dem Thema „Czernowitz – jüdische Literatur aus der Bukowina“

In Ergänzung zu den Abendvorträgen im Jüdischen Lehrhaus Bamberg werden wir in den drei Frauen-Schi’ur-Sitzungen literarische Texte aus/über Czernowitz gemeinsam lesen und diskutieren.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen an folgenden Terminen:

  • 9. Mai 2018 mit Rebekka Denz. Lebenserinnerungen von Lily Glanz
  • 6. Juni 2018 mit Rebekka Denz. Literatur aus dem jiddischen Tschernowitz / טשערנאָװיץ
  • 27. Juni 2018 mit Prof. Dr. Iris Hermann. Gedichte von Selma Meerbaum-Eisinger

Wie immer um 19:00 Uhr s.t. im Raum 00.26 an der Universität 2 (Innenhof St. Martin – Eingang Richtung Naturkundemuseum auf der rechten Seite) in Bamberg.

Frauen und Männer sind herzlich willkommen!

Katharina Schmitt

Schreibe einen Kommentar