Ausflug zur Synagoge in Memmelsdorf/Ufr.

In Memmelsdorf/Ufr. steht die älteste noch erhaltene Synagoge Unterfrankens. Sie wurde 1728/29 gebaut und wird heute von einem Träger- und Förderverein zu Veranstaltungen der Jugendbildung genutzt. Die Synagoge ist nicht regelmäßig geöffnet und kann so nur nach Voranmeldung besichtigt werden.

Auch der 1835 eingerichtete Friedhof kann im Rahmen eines Rundgangs besichtigt werden.

Am Sonntag, dem 25. Juni lädt der Verein seine Mitglieder zu einem Ausflug ein:

Frau Ina Karg wird der Gruppe die Synagoge, den Ort und den Friedhof zeigen.

Treffpunkt ist um 14:00 Uhr an der Kirche in Memmelsdorf/Ufr.

Die Führungen dauern ca. drei Stunden.

Bitte melden Sie sich baldmöglichst per Email (verein@kellner-rauch.de), Telefon (01522-393 2003) oder per Postkarte (Verein zur Förderung der jüd. Kultur – PF 11 03 36 in 96031 Bamberg) an.

Es können Fahrtgemeinschaften organisiert werden, bitte geben Sie bei der Anmeldung an, ob Sie gerne bei jemanden mitfahren möchten oder andere Personen mitnehmen können.

Für alle Männer ist eine Kopfbedeckung erforderlich.

Für Vereinsmitglieder und ihre Angehörigen ist diese Führung kostenlos, Gäste bitten wir um einen Unkostenbeitrag in Höhe von 5 €. Die Anfahrt erfolgt in eigener Regie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.