Eine offene Tür zum Judentum

“Hier ist die Tür offen, wir zeigen das Judentum in seiner Vielfalt.” Heinrich C. Olmer

Alles koscher!

Alles koscher!

Schon mal ein kleiner Vorgeschmack auf eine Veranstaltung im April:

In Kooperation mit dem Frauenwerk Stein bieten wir am 17. April eine Tagesveranstaltung in Bamberg zum Thema Kaschrut an:

„Kaschrut“, das jüdische Speisegesetz, ist mehr als das Verbot bestimmter Nahrungsmittel. Gerade anhand der Auslegung und Anwendung der biblischen und rabbinischen Vorschriften kann viel von dem verstanden werden, was das Judentum in seiner Vielfalt ausmacht. Wie laden Sie an diesem Sonntag ein, die Arbeit des Jüdischen Lehrhauses Bamberg kennen zu lernen. Erleben Sie am Vormittag den „Frauenschiur“ mit Frau Prof. Dr. Talabardon, eine Auseinandersetzung mit den Texten der Tradition zum Thema Kaschrut. Genießen Sie anschließend den „kosher brunch“. Am Nachmittag dürfen Sie sich – wie sonst nur die Kinder im „Kinderlehrhaus“ und die LehrerInnen im „Kinderlehrhaus für Lehrerinnen“ – praktisch und mit allen Sinnen mit der Bedeutung der Kaschrut beschäftigen.

Melden Sie sich direkt beim Frauenwerk Stein an! Bei Nachfragen dürfen Sie sich gerne auch an Heike Kellner-Rauch wenden.

 

 

Heike Kellner-Rauch

Schreibe einen Kommentar