Eine offene Tür zum Judentum

“Hier ist die Tür offen, wir zeigen das Judentum in seiner Vielfalt.” Heinrich C. Olmer

02. Februar 2017: Sabath Thoughts. Dr. Martin Kindermann über Grace Aguilar

02. Februar 2017: Sabath Thoughts. Dr. Martin Kindermann über Grace Aguilar

Grace Aguilar (1816-1847) – Dichterin, Romanautorin und Verfasserin mehrerer theologischer Bücher – ist zweifelsohne die wichtigste jüdische Autorin Großbritanniens in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Umso mehr verwundert es, dass ihr Werk heute nur wenigen bekannt ist. In diesem Vortrag sollen die poetischen und theologischen Schriften Aguilars im Zentrum stehen. Er soll verdeutlichen, wie selbstbewusst Aguilar eine weibliche Stimme in theologischen Fragen artikuliert und wie versiert sie mit der jüdischen Kommentartradition und Erzählungen des Midrash in ihrem dichterischen Schaffen neue Perspektiven entwickeln kann. Gerade weil ein großer Teil des Werkes von Aguilar heute nur noch schwer zugänglich ist, soll hier zu einer Neuentdeckung der Autorin beigetragen werden, die eine bisher vernachlässigte Traditionslinie der jüdischen Literatur von Frauen ins Bewusstsein rückt.

Und sol laden wir herzlich ein zu „Sabbath Thoughts – Kommentartraditionen in Grace Aguilars poetischen und theologischen Schriften“ am 02. Februar 2017 mit Dr. Martin Kindermann.

 

Heike Kellner-Rauch

Schreibe einen Kommentar